Besuch der Servicestelle bei Magdeburger Schulmesse am 19.11.2022

Die Magdeburger Schulmesse am 19 November 2022  hat Eltern über Leistungsangebote der zahlreiche Schulen und Bildungseinrichtungen im Raum Magdeburg informiert.

Die  Beratungsstelle „Interkulturelles Lernen in Schulen in Sachsen-Anhalt“ gab dort Informationen und Antworten auf grundlegende Fragen rund um vielfältiges Lernen und Bildung. Unsere Beraterin für den Raum Magdeburg Saja Jmayel war vor Ort. Zahlreiche pädagogische Fachkräfte, Schulsozialarbeitern*innen und Lehrer*innen haben großes Interesse an unseren Angeboten gezeigt. Wir haben uns über die große Wertschätzung unserer Arbeit gefreut. Wir beraten Schulen und Bildungseinrichtungen auf dem Weg zur transkulturellen Öffnung und diskriminierungsfreien Lernorten. Fokus der Servicestelle ist es, Lehrer*innen und päd. Fachkräfte für Bildungsgerechtigkeit und erfolgreiche Bildungsteilhabe zu sensibilisieren und sie auf ihrem Weg zu einer diskriminierungsfreien Schule zu unterstützen. Unsere Arbeit verfolgt insbesondere Ansätze der Vielfaltspädagogik und das Themenfeld der Mehrsprachigkeit im Unterricht.